Heimi`s Sparrezepte
  Startseite
    Neues
  Über...
  Archiv
  Rezept der Woche
  Zuckerwatte
  Kleinigkeiten
  Backspaß
  Jamie Oliver
  Getränke
  Geflügel
  Party
  vegetarisch
  Auflauf
  Marmeladen
  Muffins
  Brot,
  Salat
  Fisch
  Fleischgerichte
  Suppen
  Dessert
  Kuchen , Torten
 
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   Zuckerwatte-Forum
   Backspass
   Zuckerwatte
   Michis Backseite
   Babsy`s und Sandy`s Rezeptboard
   Kiraras Online Küche
   Andrea`s Rezeptoase
   Rk-Rezeptverwaltung
   Eva`s Katzenblog

http://myblog.de/heimi

Gratis bloggen bei
myblog.de







========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v0.98

Titel: Käsekuchen Muffins
Kategorien: Kleingebäck, Muffins
Menge: 1 Rezept

============================== ZUTATEN ==============================
100 Gramm Doppelrahmfrischkäse
1 Essl. Puderzucker
250 Gramm Mehl
2 geh. TL Backpulver
1/2 Teel. Natron
1 Pack. (6g) Orangenfrucht (Frucht mit Rohrzucker
-- aromatisiert)
1 Ei
120 Gramm Zucker
80 ml Öl
200 ml Milch
Fett u. gem. Mandeln für die Förmchen
80 Gramm Kirschkonfitüre
Puderzucker zum bestäuben

============================== QUELLE ==============================
aus meiner Rezeptsammlung
-- Erfasst *RK* 27.04.2003 von
-- Christa Gabler

Frischkäse und Puderzucker verrühren. Für den Teig Mehl, Backpulver,
Natron und Orangenfrucht mischen. Ei in einer weiteren Schüssel
verquirlen. Zucker, Milch und Öl sorgfältig darin verrühren.
Mehlmischung zufügen, unterrühren. 8 Backförmchen (a 150ml Inhalt)
fetten und mit gem. Mandeln ausstreuen. Je 1 gehäuften Teelöffel
Teig einfüllen. Frischkäsecreme und Konfitüre gleichmäßig darauf
verteilen. Übrigen Teig darüber verteilen. Im vorgeheizten Backofen
( E Herd 175°, Umluft 150°) ca. 25-30 Minuten backen. Ca. 10 Minuten
in den Förmchen ruhen lassen, dann stürzen. Mit Puderzucker
bestaüben.

Zubereitungszeit ca. 50 Minuten pro Stück ca. 380 kcal.

=====

========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v0.98

Titel: Viennetta-Muffins
Kategorien: Backen, Kleingebäck, Muffin
Menge: 1 Rezept

================== ZUTATEN FÜR 12 STANDARD-MUFFINS ==================
260 Gramm Mehl
2 Teel. Abgeriebene Schale einer unbehandelten Orange
2 Teel. Backpulver
1/2 Teel. Natron
1 Ei
90 Gramm Zucker
80 ml Pflanzenöl
200 Gramm Viennetta-Orange-Chocolate-Eiscreme
170 ml Orangensaft
50 ml Buttermilch
100 Gramm Mascarpone
50 Gramm Quark
2 Essl. Puderzucker
4 Essl. Raspelschokolade
Fett für das Blech oder 12 Papierförmchen

============================== QUELLE ==============================
Trend-Muffin
-- Erfasst *RK* 15.10.2003 von
-- Christa Gabler

ZUBEREITUNG: Den Backofen auf 180°C vorheizen. Die Vertiefungen
eines Muffinblechs einfetten und das Blech in den Gefrierschrank
stellen, ersatzweise Papierförmchen in das ungefettete Muffinblech
setzen. DAS Mehl in einer Schüssel mit 1 TL abgeriebene
Orangenschale, dem Backpulver und dem Natron vermischen. In einer
zweiten Schüssel das Ei leicht verquirlen. Den Zucker, das
Pflanzenöl, die Eiscreme, Orangensaft (Vorher 2 EL abnehmen) und die
Buttermilch dazugeben und gut verrühren. Die Mehlmischung zum
Eigemisch geben und nur solange rühren bis die trockenen Zutaten
gerade etwas feucht sind. Den Teig in die Blech-Vertiefung einfüllen.
Im Backofen 20-25 Minuten backen. Die Muffins im Backblech 5 Minuten
ruhen lassen, dann aus den Förmchen nehmen und auf einem
Kuchengitter abkühlen lassen. Den Mascarpone mit dem Quark, dem
verbliebenen Orangensaft, dem Puderzucker und der restlichen
Orangenschale zu einer glatten Creme verrühren. Die Muffins damit
bestreichen und mit der Raspelschokolade bestreichen und mit der
Raspelschokolade bestreuen. Bis zum Servieren kühl stellen.

=====

========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v0.98

Titel: Apfel-Mint-Muffins
Kategorien: Backen, Muffins
Menge: 1 Rezept

================== ZUTATEN FÜR 12 STANDARD-MUFFINS ==================
1 groß. Apfel (ca 150g )
150 ml Pfefferminzlikör
280 Gramm Mehl
60 Gramm Gehackte Mandeln
2 Teel. Backpulver
1/2 Teel. Natron
1 Ei
120 Gramm Zucker
80 ml Pflanzenöl
200 Gramm Natur-oder Apfeljoghurt
50 Gramm Puderzucker
2 Essl. Gescholzene Butter
Evtl. 12 frische Minzeblätter
Fett für das Blech oder 12 Papierförmchen

============================== QUELLE ==============================
Party-Muffins
-- Erfasst *RK* 14.12.2003 von
-- Christa Gabler

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die Vertiefungen eines
Muffinsblechs einfetten und das Blech in den Gefrierschrank stellen;
ersatzweise Papierförmchen in das ungefettete Muffinblech setzen.

Den Apfel schälen und in kleine Stücke schneiden. Die Apfelstückchen
mit 125 ml Pfefferminzlikör beträufeln und ziehen lassen.

In einer Schüssel das Mehl mit den Mandeln, dem Backpulver und dem
Natron sorgfältig vermischen.

In einer weiteren Schüssel das Ei ein wenig verquirlen. Dann Zucker,
Öl, Joghurt und die Apfelmasse hinzufügen und gut verrühren. Zuletzt
die Mehlmischung unterheben. Nur solange rühren, bis die trockenen
Zutaten feucht sind.

Den Teig sofort in die Backvertiefungen füllen und 25 bis 35 Minuten
backen. Die Muffins ca. 10 Minuten im Backblech ruhen lassen, dann
aus den Förmchen nehmen und auf einem Kuchengitter etwas abkühlen
lassen.

Den Puderzucker mit dem restlichen Pfefferminzlikör und der Butter
zu einer glatten Creme verrühren. Die Muffins damit bestreichen und
nah Belieben mit frischen Minzeblättern verzieren.

=====

========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v0.98

Titel: Schoko Birnen Muffins
Kategorien: Backen, Muffins
Menge: 1 Rezept

===================== ZUTATEN FÜR CA. 12 STÜCK. =====================
1 Dose Baby-Birnen (425 ml)
100 Gramm Vollmilch-Schokolade
150 Gramm Zartbitter-Schokolade oder Kuvertüre
150 Gramm Butter
100 Gramm Zucker
1 Pack. Vanillezucker
1 Prise Salz
2 Eier
250 Gramm Mehl
2 Teel. Backpulver
2 Essl. Puderzucker zum Bestäuben; bis 1/2 mehr

============================== QUELLE ==============================
Schöne Woche Nr. 2/04
-- Erfasst *RK* 03.01.2004 von
-- Christa Gabler

Zubereitung.,

1. Muffinform (12 Mulden) gut fetten und mit Mehl ausstreuen. Baby-
Birnen abtropfen lassen. Vollmilch-Schokolade und 50 g Zartbitter-
Schokolade (oder Kuvertüre) grob hacken und im heißen Wasserbad
schmelzen.

2. Weiche Butter, Zucker, Vanillezucker, Salz schaumig rühren. Eier
nacheinander unterrühren. Schokolade zufügen und unterrühren. Mehl
und Backpulver mischen und kurz unter den Teig rühren. Teig in den
Mulden verteilen. 6 Birnen halbieren, jeweils auf den Teig setzen.
Im vorgeheizten Backofen ca. 20-25 Minuten backen. Auskühlen lassen.
Vorsichtig aus der Form lösen.

3. Muffins mit Puderzucker _P bestäuben. 100 g Zartbitter-Schokolade
im heißen Wasserbad schmelzen. 1/3 der Schokomasse in einen kleinen
Spritzbeutel oder einen Gefrierbeutel (eine kleine Ecke des
Gefrierbeutels abschneiden) geben und feine Linien über die Muffins
ziehen. Restl. Birnen in restliche Schokolade tauchen, trocknen
lassen. Muffins in Papierförmchen setzen und mit den Schoko-Birnen
servieren.

Zubereitung. ca. 50 Min, pro Stück 340 kcal/1420 kJ Elektroherd:

175° Gasherd Stufe 2 Umluft 155°

Extra: Selbstverständlich können Sie die Baby- Birnen auch gegen
Pfirsiche, Aprikosen oder Mirabellen aus der Dose ersetzen

=====

========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v0.98

Titel: Hügel Muffins mit Nuss Nougat
Kategorien: Backen, Muffins
Menge: 1 Rezept

======================= ZUTATEN FÜR 12 STÜCK =======================
120 Gramm Nuss-Nougat
180 Gramm Butter
150 Gramm Zucker
2 Pack. Vanillezucker
1 Prise Salz
4 Eier
240 Gramm Mehl
60 Gramm Speisestärke
2 Teel. Backpulver
60 ml Milch
200 Gramm Kirschgrütze
1 Pack. Sahnefestiger
500 Gramm Schlagsahne
Minze zum Verzieren

============================== QUELLE ==============================
Schöne Woche Nr. 2/04
-- Erfasst *RK* 03.01.2004 von
-- Christa Gabler

1. Nougat im heißen Wasserbad schmelzen, etwas abkühlen lassen.
Butter, 120 g Zucker, 1 Pck. Vanillezucker und Salz schaumig rühren.
Eier nacheinander unterrühren. Nougat zufügen, unterrühren. Mehl,
Stärke und Backpulver mischen und mit der Milch kurz unter den Teig
rühren.

2. Teig in ein gut gefettetes, mit Mehl ausgestäubtes Muffinblech
mit 12 Mulden verteilen. Im vorgeheizten Backofen ca. 20-25 Minuten
backen. Auskühlen lassen. Vorsichtig aus der Form lösen.

3. Aus der Mitte der Muffins mit einem Messer einen Kegel
herausschneiden. In die entstandene Vertiefung Kirsch-grütze füllen.
Die Teigkegel fein zerbröseln. 30 g Zucker, 1 Pck. Vanillezucker und
Sahnefesti-ger vermischen. Sahne steif schlagen, Zuckermischung
dabei einrieseln lassen. 2/3 der Brösel unter die Sahne heben.
Kuppelförmig auf die Muffins streichen mit den restlichen Bröseln
bestreuen. Mit Minze verziert servieren.

Zubereitung. ca. 50 Min. pro Stück 480 kcal/2010 kJ Elektroherd:

175° Gasherd Stufe 2 Umluft 155°

Extra: Für Kinder die Hügel-Muffins einfach mit bunten Schokolinsen
(z. B. Smarties Handel) oder Zuckerperlen (Fertigprodukt) verzieren.

=====

========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v0.98

Titel: Mini Schneeball Muffins
Kategorien: Backen, Muffins
Menge: 1 Rezept

===================== ZUTATEN FÜR CA. 24 STÜCK =====================
50 Gramm Zartbitterschokolode
90 Gramm Butter/Margarine
1 Prise Salz
75 Gramm Brauner + 160 g weißer Zucker
2 Pack. Vanillinzucker
3 Tropfen Bittermandelölaroma
2 Eier + 2 Eiweiß (Gr. M)
160 Gramm Mehl
1 Teel. Backpulver
25 Gramm Gemahlene Haselnüsse
2 Essl. Cappuccino-Pulver (Instant)
1 Teel. Zitronensaft
1 Essl. Kakao; bis doppelte Menge
1 Teel. Puderzucker; bis doppelte Menge
24 Alu-Pralinenförmchen (ca. 2 cm Ø); ca.

============================== QUELLE ==============================
Bella Nr. 48/03
-- Erfasst *RK* 19.11.2003 von
-- Christa Gabler

1. Schokolade fein reiben. Fett, Salz, braunen Zucker, 1 Päckchen
Vanillin-Zucker und Mandelaroma mit den Schneebesen des
Handrührgerätes schnell cremig rühren. Ganze Eier einzeln
unterrühren. Mehl, Backpulver, Haselnüsse und Cappuccino-Pulver
mischen und unter die Eimasse rühren. Schokolade unterheben. Teig
gleichmäßig in die Pralinenförmchen verteilen. Im vorgeheizten
Backofen (E-Herd: 175 °C / Umluft: 150 °C / Gas: Stufe 2) ca 5
Minuten vorbacken.

2. Eiweiß steif schlagen, dabei Zitronensaft, weißen Zucker und 1
Vanillin-Zucker einrieseln lassen. Auf jeden Muffin einen Klecks
Eischnee geben. Bei gleicher Temperatur weitere 8-10 Minuten backen.
Auskühlen lassen Kakao und Puderzucker mischen, Muffins damit
bestäuben.

Zubereitungszeit ca. 45 Min. (ohne Wartezeit). Pro Stück ca. 120
kcal/500 kJ. Eiweiß 2 g, Fett 5 g, Kohlenhydrate 17 g

=====




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung